Home Kontakt Impressum
KV-Keglerinnen und Kegler erfolgreich bei Westfalenmeisterschaft
25.03.2019 « Zur�ck zur �bersicht

Die Westfalenmeisterschaft im Sportkegeln auf den Stadthallenbahnen in Gtersloh sind beendet. Am Sonntag liefen die letzten Kugeln ber die Bahn. Die Sportlerinnen und Sportler der KV Gtersloh kegelten beraus erfolgreich.
Den Auftakt machten die Seniorinnen in der Disziplin Damen A Verein. Ulrike Hamann 752 Holz, Maria Huchtkemper 711, Christel Meiners 693 und Claudia Horn 663 behaupteten sich gegen die Konkurrenz und erhielten fr ihr Gesamtergebnis von 2819 Silber.
Eine herausragende Leistung zeigte Robin Graes in der Disziplin mnnl. U24. Bereits im Vorlauf fhrte er die Konkurrenz mit 838 Holz an um sich dann im Endlauf nochmals auf 889 Holz zu verbessern. Das hie mit ber 80 Holz Vorsprung Gold fr Gtersloh.
Die jungen Damen (weibl. U24) erreichten ebenfalls Treppchenpltze. Jana Mechsner erkegelte mit 796 Holz (VL 790) Platz 2 und Silber, Alina Nolte konnte sich vom Vorlaufplatz 4 (769 Holz) im Endlauf auf Platz 3 verbessern. Hier gab es fr 770 Holz Bronze. Christina Rhse lste mit Platz 4 (749) eine Fahrkarte fr die Westdeutsche Meisterschaft.
In der Disziplin Damen C (ab 65 Jahre) erkmpften sich Ulrike Hamann (735) und Christel Meiners (700) ebenfalls Silber und Bronze.
Auch in den Paarkampfdisziplinen gab es Medaillen: Im Damenpaarkampf errangen Jana Mechsner und Christina Rhse mit 613 Holz Silber.
Im Mixed-Paarkampf reichte es fr Jana Mechsner und Robin Graes mit 639 Holz zu Bronze. Christina Rhse und Tobias Henke erreichten mit 591 Holz Platz 4 und Alina Nolte und Marvin Panneck erhielten mit 637 Holz fr Platz 7 ebenfalls die Teilnahmeberechtigung zur Westdeutschen.
Eine Silbermedaille erhielten Robin Graes und Marvin Panneck fr 673 Holz im Herren Paarkampf. Tobias Henke und Patrick Springer nehmen mit Platz 8 und 647 Holz ebenfalls an den Westdeutschen Meisterschaften teil.
Mit Platz 8 und 822 Holz gab es nochmals eine Teilnahme zur Westdeutschen fr Tobias Henke in der Herrenklasse.

Die Westdeutsche Meisterschaft findet in diesem Jahr ebenfalls auf den Kegelbahnen der Stadthalle Gtersloh statt und startet am Samstag, dem 30.03.2019 mit den Herren-Verein-Disziplinen. Weiter geht es am Sonntag 31.03.2019 mit den jeweiligen Einzelvorlufen der Damen und Herren Altersklasse B und C. Nach Ostern werden ab dem 27.04.2019 an zwei Wochenenden alle weiteren Disziplinen durchgefhrt. Die KV Gtersloh-Rheda freut sich ber interessierte Zuschauer und heit sie auf ihren Heimatbahnen herzlich willkommen.

08.10.2019
Herrenmannschaften ergattern Punkte
4. Herren nach wie vor gut im Rennen
[mehr...]

01.10.2019
Erste Erfolge der Gtersloher Herrenmannschaften in der neuen Spielgemeinschaft
4. Mannschaft glnzt mit starken Heimspielen
[mehr...]

13.08.2019
Gtersloh-Rheda bildet Spielgemeinschaft mit Ostbevern
Anspruch auf Startberechtigung in der NRW-Liga soll in der Region bleiben
[mehr...]

08.05.2019
Westdeutsche Meisterschaften beendet
5 Gtersloher Damen weiter zur Deutschen
[mehr...]

 
  Zur�ck Seitenanfang